Die Geschichte der Marke DUKA



Die Geschichte der Marke DUKA begann im Jahre 1920, als Hjalmar Blomkvist sein erstes Geschäft mit Glas, Porzellan und Küchengefäßen in der schwedischen Stadt Linköping eröffnete.

Im Jahre 1962 schlossen sich 16 Porzellangeschäfte und das Unternehmen von Hjalmar Blomkvist zusammen und gründeten die DUKA-Ladenkette. Die neue Firma investierte und perfektionierte das individuelle Design – auch heute basieren die Bestseller der Marke auf den ursprünglichen Kollektionen aus der Zeit der Firmengründung.

In den folgenden Jahren wurde DUKA zu einer Marke entwickelt, die mit ihrer hohen Qualität und ihrem optimalen Bedienkomfort zu den führenden in Schweden zählte.

Heute ist DUKA eine Kette mit 71 Geschäften in den besten Einkaufszentren in Polen, Deutschland, Großbritannien, Bulgarien und den Niederlanden. Das Angebot der Marke ist auch in Schweden präsent.

DUKA ist skandinavisches Design für Ihre Küche und Ihr Esszimmer.


DUKA Kitchenlife Geschichte